back top

Best Karibik Aktiv & Fun (15 Tage) – Guadeloupe – Dominica

Reisekurzbeschreibung


  • Vielfältiges Aktivprogramm auf den Kleinen Antillen
  • Wandern, Kayaking, Canoying, Bootstour…
  • Erlebnisreiches Trekking auf Dominica
  • Schnorcheln und Baden an Traumriffen

Auf unseren Karibik Reisen werden Sie sich wahrhaft wie im Paradies fühlen.

Wir nehmen uns viel Zeit um von drei gemütlichen Standorthotels aus die Landschaft aktiv zu erleben. Auf Guadeloupe warten ein spannendes Canyoning durch wilde Gebirgsbäche, eine Vulkanwanderung und traumhafte Strände auf Sie. Ein besonderes Erlebnis wird die Fahrt in Kajaks entlang der Küste sein.

Die grünste und wasserreichste Insel Dominica entdecken wir während eines Dschungeltrekkings zu versteckten Wasserfällen. Als Highlight wartet eines der schönsten Schnorchelreviere der Karibik auf Sie. Und wie wäre es zum Abschluss mit einer optionalen Verlängerung Segeln in der Karibik?

 

REISEABLAUF

1. Tag: Flug nach Guadeloupe

Sie fliegen via Paris ins französische Überseeterritorium Guadeloupe. Am Flughafen empfängt Sie unser lokaler Guide. Mit ihm fahren Sie zu einem mitten in der Natur gelegenen kleinen Ökolodge.

2. Tag: Canyoning

Heute geht es schon früh los zu einer Canyoning-Tour, denn Guadeloupe ist bekannt für spannende Routen durch Flüsse und Wasserfälle. Wir haben uns für Sie eine leichte Tour durch den tropischen Wald des Vulkans La Soufrière ausgesucht. Es geht ca. 2 Stunden zu Fuß durch dichten Wald und dann 3 Stunden entlang und durch den Rivière Galeon. Es ist wichtig, dass Sie dazu festes Schuhwerk mit gutem Profil anziehen, denn die Strecke kann durchaus rutschig sein. Die Mutigen unter Ihnen können beim Sprung aus 4m Höhe in einen natürlichen Pool einen ganz besonderen Adrenalinschub erleben. Nach diesem Spaß haben Sie am Nachmittag Zeit an einem ruhigen Strand zu relaxen.

3. Tag: Trekking am Vulkan

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Vulkans La Soufrière. Wir trekken ca. 5 Stunden durch den tropischen Dschungel und treffen immer wieder auf Zeugnisse der vulkanischen Aktivitäten bis wir nahe des Kraterrandes ankommen. Unser Führer hat eine Sondergenehmigung, so dass je nach Wetterlage ein spezieller Weg gegangen werden kann, der öffentlich nicht zugänglich ist. Ein Bad in heißen Thermalquellen wird eine willkommene Abwechslung nach der Trekking-Tour sein. Gehzeit: ca. 5 Stunden.

4. Tag: Bootstour nach Les Saintes

Nach den Highlights der vergangenen  Tage unternehmen wir heute einen entspannten Ausflug zur vorgelagerten Insel Les Saintes. Hier wirbt man mit der zweitschönsten Bucht der Welt und tatsächlich erwartet uns auf unserer gemütlichen Wanderung zum Strand von Pontpierre fantastische Ausblicke. Das Mittagessen in Form von Lunchpaketen nehmen wir heute direkt an diesem wundervollen Strand ein. Anschließend besuchen wir das auf der Insel gelegene Fort Napoleon und haben genug Zeit, durch die Straßen des kleinen Ortes zu schlendern.

5. Tag: Quer durch den Regenwald

Heute wartet eine weitere Canyoning Tour durch den Nordteil der Insel auf uns. Nach einer kurzen Wanderung geht es über verschiedene Wasserrutschen und teils an Seilen durch die Welt der Bäche und Wasserfälle.  Gehzeit: ca. 3 Stunden

6. Tag: Meereskayaking

Eine ganz besondere Tour wartet heute auf uns. Mit Meereskajaks paddeln wir genussreich entlang der Küste von Guadeloupe und durch  den Grand-Cul-de-Sac Marin, die Meeresstraße  zwischen den Hauptinseln Grande Terre und Basse Terre, bis hin zur Lagune La Biche. Wir kommen vorbei an Mangrovenwäldern und traumhaften Buchten, die zu einem Sprung ins türkisblaue Wasser einladen.

7. Tag: Relaxen am Strand

Heute steht Ihnen der Tag zu Ihrer freien Verfügung. Sie können eine weitere Wanderung unternehmen oder im nahen Ort Basse-Terre durch die Gassen schlendern. Ihr Reiseleiter organisiert auch gerne einen Ausflug zu einem nahe gelegenen Strand.

8. Tag: Fahrt nach Dominica

Morgens werden wir nach Pointe-à-Pître gebracht um von dort aus die Fähre zur Nachbarinsel Dominica zu nehmen. Das englischsprachige Commonwealth Mitglied unterscheidet sich kulturell und landschaftlich wieder sehr von den bisherigen Inseln. Wegen ihrer üppigen und verschiedenartigen Tier- und Pflanzenwelt trägt sie den inoffiziellen Beinamen „Nature Island“. Nach der Ankunft werden wir gleich von unserem lokalen Reiseleiter in Empfang genommen. Je nach Fahrplan und Ankunftszeit der Fähre gibt es noch ein kleines Picknick bevor wir zu den Twin Falls, zwei im Dschungel versteckten Wasserfällen fahren, wo wir abseits der Tourismusgebiete die natürliche Umgebung genießen können. Anschließend fahren wir zum Hibiscus Valles Inn, einer familiären Lodge inmitten unberührter Natur und werden mit einem typisch kreolischen Abendessen begrüßt. An den kommenden Abenden gibt es immer wieder die Möglichkeit in den nahen Ort Marigot zu fahren, wo Sie die typischen Reggae Bars kennenlernen und das traditionelle Domino spielen könnt.

9. Tag: Watikubuli Trail

Ein neuer Rundwanderweg, der Watikubuli Trail, verbindet Ost- und Westküste der Insel. Wir wandern heute das Segment 7 nahe unserer Unterkunft und lernen die üppige Landschaft kennen. Vorbei geht es an kleinen Siedlungen, Bachläufen und landwirtschaftlicher Fläche, sowie durch tropische Wälder. Immer wieder bieten sich faszinierende Ausblicke über die Region. Abends wartet ein kühles Bier auf Sie am Pagua River, der direkt unterhalb der Unterkunft vorbeifließt und zum Baden einlädt. Gehzeit: ca. 6 Stunden

10. Tag: Schnorcheln am Champagne Reef

Dominica gilt als eines der besten Schnorchel- und Tauchreviere der Karibik. Wir werden vormittags mit einem Katamaran entlang der Küste schippern. Die bunte Unterwasserwelt am Champagne Reef wird jeden begeistern und die relaxte Atmosphäre auf dem Boot sorgt für Entspannung pur. Nachmittags steigen wir um auf ein Motorboot und werden mit etwas Glück bei dieser Tour Delphine und die hier zahlreich vorkommenden Wale beobachten können.

11. Tag: Besuch einer Kariben Familie

Heute lernen Sie die ursprüngliche Kultur der Insel kennen und besuchen nahe Ihrer Unterkunft eine Familie der Ureinwohner Dominicas, der Kariben. Dort lernen Sie viel über die Pflanzenwelt der Insel und versuchen sich in der Herstellung von Kakaotee und Zuckerrohrsaft. Nach einem freien Nachmittag geht es abends noch auf eine kleine Nachtwanderung, bei der Sie die Insekten des Dschungels kennenlernen werden. Gehzeit: ca. 1 Stunde

12. Tag: Boiling Lake Trekking

Da Dominica eine der bekannten Trekking-Destinationen der Karibik ist, haben wir uns noch eine besonders schöne Wanderstrecke für Sie ausgesucht, zu der Sie aber genügend Trinkwasser mitnehmen sollten. Er startet im Regen- und Bergwald und führt durch das Valley of Desolation zum Boiling Lake, eine mit kochendem Wasser gefüllte Fumarole. Auch ein Bad im TiTou Gorge Wasserfall, einem weiteren Drehort von „Fluch der Karibik“ steht auf dem Programm. Entlang dampfender Heißwasserquellen geht es dann wieder zurück zu unserer Lodge. Gehzeit: ca. 7 Stunden.

13. Tag: River Tubing

Ein ganz besonderer Spaß erwartet uns heute Morgen: bei einem river tubing gleiten wir in großen Gummireifen auf dem Pagua River, der sich unterhalb unserer Lodge befindet. Danach werden wir zu einem der wenigen Strände der Insel, dem Batibou Beach, fahren und dort einen relaxten und vor allem ungestörten Nachmittag verbringen, denn hier sind nur selten andere Touristen anzutreffen. Abends wird dann Abschied in einer lokalen Reggaebar gefeiert.

14. Tag: Rückflug

An Ihrem letzten Tag auf Dominica steht Ihnen nach dem Frühstück noch etwas Zeit zur Verfügung, bevor Sie am Nachmittag einen kurzen Flug nach Guadeloupe nehmen und dort den Anschluss zurück nach Deutschland.

15. Tag: Ankunft am Ausgangsflughafen

  • Linienflug mit Air France ab vielen deutschen Abflughäfen
  • Alle Fahrten im privaten Kleinbus, Fährfahrt nach Dominica
  • Übernachtungen in einer Ecolodge auf Guadeloupe und in gemütlichen Bungalows auf Dominica incl. Vollpension (nur Halbpension an Tag 7 und 8, nur Frühstück an Tag 14)
  • Lokale Reiseleitung an den Tourtagen (auf Guadeloupe englischsprachig und auf Dominica deutschsprachig)
  • Alle im Programm angegebenen Aktivitäten und Ausflüge inkl. Ausrüstung
  • Eintrittsgelder für die im Programm vorgesehenen Nationalparks und Besichtigungen
  • Umfassende Broschüre Reise- und Mitnahmeempfehlungen
  • Gruppengrößen: Mindestens 4 Personen, maximal 8 Personen

26.07.–09.08.19

4090€

buchen

buchbar


25.10.–08.11.19

3990€

buchen

buchbar


  • Generell: Leichte bis mittleschwere Tour, geeignet für Personen mit sportlicher Kondition
  • Trekken: Nettowanderzeit pro Tag 4 – 6 Std. in einfachem Gelände
  • Canyoning und Kajak: Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Impfbestimmungen: keine Vorschriften, Hepatitis A+B empfohlen
  • Ideale Reisezeit: ganzjährig gut bereisbar; weniger heiß von Oktober-April
  • Ausreisesteuer Dominica von derzeit ca. 21 € nicht im Preis enthalten
  • Visum/Pass: keine Visumpflicht; Reisepass mind. 6 Monate gültig

Änderungen im Reiseablauf bleiben vorbehalten.

Veranstalter

avenTOURa GmbH
Rehlingstr. 17
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Tel.: 0761 / 21 16 99-0

info@aventoura.de

Diese Reise wird von einem MITourA-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB von avenTOURa GmbH.

 

Kundenfeedbacks zu dieser Reise

Reise buchen

VON

BIS

PREIS

26.07.–09.08.19

4090€


25.10.–08.11.19

3990€


alle Termine

Ihr Reiseberater

Maria Teresa Calzada
Maria Teresa Calzada
03841/2524504

Wetter