back top

Best Andalusien Trekking von Ort zu Ort (8Tage) – Individuell erleben

Andalusien individuell erleben


  • Sie wandern individuell quer durch die Alpujarras
  • Andalusisch maurische Kultur in Granada
  • Natur & Kultur, Land & Leute auf eigene Faust und entspannt erleben
  • 4 Standorte: Granada, Capileira, Trevélez und Cádiar

Erkunden Sie während dieser 8-tägigen individuellen Wanderreise einige der schönsten Etappen der Gebirgsregion der Alpujarras, deren westlicher Teil zu den Südhängen der Sierra Nevada zählt und der östliche Teil sich bis in die Region Almeria erstreckt. Erwandern Sie sich in Ihrem eigenen Tempo, ausgestattet mit unseren ausführlichen Routenbeschreibungen, die grandiosen Landschaften dieser faszinierenden Gebirgsregion.

Die ersten beiden Nächte verbringen Sie in Granada, der langjährigen Hauptstadt des maurischen Spaniens mit der weltberühmten Alhambra. Sie übernachten in einem Hotel direkt im Zentrum. Sie haben die Möglichkeit auf eigene Faust die Stadt mit ihren bunten Plätzen, Bazaren und Monumenten zu erkunden.

Danach geht es in die Berge des Naturparks der Alpujarras. Sie starten in dem maurisch geprägten Ort Pampaneira, welcher zu den berühmten weißen Dörfern gehört. Der Weg zieht sich entlang schöner Ausblicke bis in das zweithöchste Dorf Spaniens, nach Capileira auf 1.436 m.

In den nächsten Tagen erwandern Sie sich die faszinierende Gebirgswelt entlang der Route der „pueblos blancos“. In Trevélez befinden Sie sich zwischen 1.476m und 1.750m Höhe im höchstgelegenen Dorf Spaniens. Hier reift der berühmte „Jamón Serrano“ besonders gut, dank des trockenen kühlen Klimas.

Die letzte Nacht während dieses individuellen Reisepakets verbringen Sie in dem Bergdorf Cádiar.

REISEABLAUF

1.Tag: Anreise nach Granada

Individuelle Anreise nach Granada und Bezug der Unterkunft im Zentrum.

2. Tag: Granada – Tag zur Erkundung

Entdecken Sie auf eigene Faust das kulturelle Zentrum Andalusiens. Als eine der bekanntesten Hochburgen der andalusisch-maurischen Kultur hat Granada viel zu bieten. Als Paradebeispiel gilt die Alhambra. Lassen Sie sich an diesem Tag von den arabisch anmutenden Bazaren, den maurischen Vierteln und schönen Ausblicken verführen. Sie übernachten eine weitere Nacht im Zentrum der Stadt.

Optional ist die Buchung des Eintritts in die Alhambra über uns möglich. Bitte geben Sie dies bei Reisbuchung an.

 Wandern auf den schönsten Routen in den Alpujarras

3. Tag: Poqueira Tal – Auf der Route der berühmten weißen Dörfer

Heute starten Sie zur ersten Etappe der erlebnisreichen Tour durch die Alpujarras. Von der Nordseite der Sierra Nevada gelangen Sie nach eineinhalbstündiger Transferfahrt auf die dem Mittelmeer zugewandte Südseite. Hier in den Alpujarras, einer weitgehend ursprünglich gebliebenen Gebirgsregion mit fantastischen Landschaftsbildern, werden Sie in den kommenden Tagen von Ort zu Ort wandern. Das erste Ziel ist das Tal des Río Poqueira. Im weißen Dorf Pampaneira begeben Sie sich wandernd auf die Route der „pueblos blancos“ durch das teilweise tief eingeschnittene Flusstal. In seinem oberen Teil bieten sich bereits Ausblicke auf die Gipfelregion mit den höchsten Bergen der Iberischen Halbinsel, dem Mulhacén und Pico Veleta. Für zwei Nächte sind Sie zu Gast in einer familiären Bergpension im reizenden Capileira.

Gehzeit: ca. 3 Stunden, 7 km, ca. ↑650 ↓280 Hm

4. Tag: Rundwanderung um Capileira

Das Erbe der Mauren ist in Andalusien bis zum heutigen Tag sichtbar. Dazu gehören auch ausgeklügelte Bewässerungsanlagen in den Bergen. Sie unternehmen eine Rundwanderung zum oberen Wasserkanal (acequia alta), die Sie auf eine Höhe von über 2000 Metern bringt. Vor Ihnen entfaltet sich das Panorama der Gipfelgruppe der Sierra Nevada mit seinen Schneebergen umrahmt von unberührter Natur mit rauschenden Gebirgsbächen. Auf alten Schäferpfaden und Forstwegen wandern Sie zurück nach Capileira.

Gehzeit: ca. 6 Stunden, 17 km, ca. ↑980 ↓980 Hm

5. Tag: Capileira – Trevélez

Die Wanderung startet direkt bei der Unterkunft. Zunächst geht es hinauf zum Fernwanderweg. Unter Ihnen ergibt sich ein letztes Mal das Panorama der Poqueira-Schlucht mit seinen drei Dörfern Pampaneira, Bubión und Capileira. An Steineichen vorbei um kurven Sie einen mächtigen Bergrücken. Bei guter Sicht können Sie von dieser Warte aus sogar das Mittelmeer sehen. Sie verlassen den Höhenweg oberhalb der Tahá von Pitres und steigen hinab in die bereits von den Mauren gegründete Gemeinde. Es erwartet Sie, eingebettet in eine liebliche Kulturlandschaft, die vielleicht ursprünglichsten und schönsten Dörfer der Alpujarra. Über Pitres, Mecina, Fondales und Ferreirola wandern Sie auf alten Dorfverbindungswegen bis Busquístar. Hier holt Sie der Transfer ab und bringt Sie nach Trevélez. Mit 1476 m liegt Trevélez so hoch wie kein anderes spanisches Dorf. Die gute Bergluft und handwerkliches Können haben es zur Hochburg des famosen „Jamón Serrano“ (luftgetrockneter Schinken) gemacht. Das Hotel gehört zu den beliebtesten Unterkünften für Bergwanderer und Kletterer der Sierra Nevada.

Gehzeit: ca. 5 Stunden, 14 km, ca. ↑550 ↓850 Hm

6. Tag: Trevélez – Im Tal des Rio Trevélez

Ob unten am rauschenden Bach oder oben auf den herrlichen Höhenwegen, die heutige Rundwanderung im Tal des Río Trevélez bietet nicht nur Bergidylle wie aus dem Bilderbuch, sondern auch ungestörte Naturerlebnisse: Viel Wasser, viel Grün, wenig Menschen und viel Ruhe! Unten am Fluss können Sie eine genüssliche Siesta einlegen. Übernachtung in Trevélez.

Gehzeit: ca. 4 Stunden, 11 km, ca. ↑500 ↓500 Hm

7. Tag: Trevélez – Cádiar

Die Wanderung führt auf kleinen Pfaden und Wegen durch Steineichen-, und Kiefernwälder hinauf auf den Bergrücken von Juviles. Beim Aufstieg werden Sie belohnt mit tollen Ausblicken auf Trevélez und die Sierra Nevada bevor Sie absteigen zur Mittagspause. Von dort aus geht es weiter bergab durch die idyllischen Dörfchen Timar und Lobras ins Tal des Guadalfeos mit vielen Mandel und Olivenplantagen. Vor Ihnen liegt das kleine Weinanbaugebiet der Sierra de Contraviesa.

Nach einem kurzen Aufstieg erreichen Sie die typisch andalusische Alqueria de Morayma, wo Sie eine Nacht verweilen werden.

Gehzeit: ca. 7 Stunden, 20 km, ca. ↑500 ↓900 Hm

8. Tag: Abreise oder individuelle Verlängerung

Leistungen:

  • Alle Transfers (inklusive Gepäcktransfers) innerhalb des offiziellen Reiseablaufs von Tag 2 bis Tag 7
  • 7 Übernachtungen: jeweils im DZ mit Dusche/WC: 2 Ü. in Granada im Stadthotel der Mittelklasse, während der Trekkingtour in Capileira (2 Ü.), Trevélez (2 Ü.) und Cádiar (1 Ü.) in familiären Pensionen und Berghotels
  • 7 x Frühstück
  • Trekkingtour mit 5 Wanderungen
  • Infomaterial mit Routenbeschreibungen, Kartenmaterial und GPS-Tracks
  • Service-Telefonnummer

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug nach Andalusien und zurück (wir sind Ihnen bei der Buchung gerne behilflich!)
  • Anreise 1. Tag nach Granada zum Hotel
  • Abreise 8. Tag von Cádiar
  • Mahlzeiten (soweit nicht in Leistungen aufgeführt)
  • Reiseversicherung
  • Fakultative Aktivitäten
  • Eintritt Alhambra (wir sind Ihnen bei der Reservierung gerne behilflich)

01.01.–31.12.20

519€

buchen

gesichert

Ganzjährig buchbar! Wunschtermin auswählen!

Anforderungen an ReiseteilnehmerInnen:

Technisch einfaches Wandern für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition bei Wandergehzeiten von 3  bis 7 Stunden. Sie wandern jeweils mit leichtem Tagesrucksack. Das Hauptgepäck steht täglich zur Verfügung.

Reiseablauf vorbehaltlich möglicher Änderungen.

Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der MTZ: 21 Tage vor Reisebeginn.

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.

Veranstalter bis 31.12.2019: MITourA GmbH, Neustadt 41, 23966 Wismar, Tel.: +49 (0)3841/2524504, Email: info@mitoura.com

Veranstalter ab 01.01.2020: AguaMonte Tours S.L.U., Calle Gremi des Fusters 33, 07009 Palma de Mallorca, Spanien, Tel.: +34 971 146161, service@aguamonte.com

Kundenfeedbacks zu dieser Reise

Reise buchen

REISESAISON

PREIS

01.01.–31.12.20

519€


alle Termine

Ihr Reiseberater

Maike Richter
Maike Richter
03841/2524504

Wetter