back top

Best Mallorca Wandern (10 Tage) Trekkingtour in der Serra de Tramuntana – Weihnachtspezial


  • Wandern im Tramuntana-Gebirge im mediterranen Winter
  • Palma – Mallorcas schöne Hauptstadt
  • Unterkunft im Orangental in Sóller im 4-Sterne Hotel

Diese Reise ist Teil unseres besonderen Engagements für umweltfreundlichen Tourismus auf den Balearen

  • Klimafreundlich durch den bereits im Reisepreis inkludierten Ausgleich der Flugemissionen über „atmosfair“ (atmosfair.de)
  • Unterstützung der örtlichen Umweltschutzorganisation „Save the Med“* (savethemed.org) durch einen im Reisepreis inkludierten Spendenbeitrag

Wandern im Winter und das bei angenehm warmen Temperaturen: Das ist auf Mallorca problemlos möglich! Während in Mitteleuropa ab November meist schon das „Schmuddelwetter“ regiert, können Sie in der Nachsaison auf Mallorca den Sommer zurückholen. Viele Hotels haben bereits geschlossen und wir genießen die außergewöhnliche Ruhe zu dieser Zeit auf der beliebten Baleareninsel.

Während unserer 10-tägigen Reise werden Sie einen Großteil der abwechslungsreichen Landschaft Mallorcas kennen lernen. Sie erleben die Insel abseits der Touristenzentren und auf klassischen Wanderrouten durch das grandiose Gebirge der „Serra de Tramuntana“, UNESCO Weltkulturerbe seit 2011.

Abends wird jeweils nach dem Wandern mit einem schmackhaften mallorquinischen oder typisch spanischen Essen für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Die Gaumenfreuden kommen bei dieser Reise ebenfalls nicht zu kurz.

Sie wohnen an zwei unterschiedlichen Orten: Der Hauptstadt Palma und im zentralen Tramuntana-Ort Sóller im 4-Sterne Hotel.

REISEABLAUF

1.Tag: 25.12.2021 – Palma – Mallorcas schöne Hauptstadt

Ankunft am Flughafen von Palma und kurze Fahrt zu unserem Hotel. Bei genügend Zeit ist eine   Erkundungstour durch die sehenswerte Inselmetropole möglich. Palmas prächtige Kathedrale (das Wahrzeichen der Stadt), herrliche Jugendstilfassaden, ein verwinkeltes Gassengewirr, reich geschmückte Innenhöfe – all das macht den Stadtrundgang zu einem echten Erlebnis.

Wandern & Relaxen auf den schönsten Routen im Tramuntana-Gebirge

2. Tag: 26.12.2021 – Portals Vells – Leuchtturm Cala Figuera

Wir beginnen mit unserer Einstiegswanderung im Südwesten der Insel entlang eines verkarsteten Küstenplateaus von Portals Vells bis zum Leuchtturm Cala Figuera.
Es geht leicht auf und ab an einem geräumten Militärstützpunkt vorbei bis zum Leuchtturm.

Gehzeit: ca. 2 Stunden, 5 km, ca. ↑120 ↓120 Hm

3. Tag: 27.12.2021 – Port d´Andratx – Trappistenkloster – Sant Elm

Der Bergpass Sa Gramola ist der Ausgangspunkt unserer heutigen Wandertour. Mit spektakulären Ausblicken auf die Westküste Mallorcas, gelangen wir über das Cap Fabioler zunächst zu den Ruinen des ehemaligen Trappistenkloster „Sa Trapa“, welches hoch über dem Meer an einem Steilhang des gleichnamigen Bergszuges liegt. Wir wandern auf aussichtsreichem Weg an Kiefern und Kulturland vorbei bis nach Sant Elm, wo wir in einer kleinen Bar einkehren und am Meer entspannen, bevor uns der Bus nach Palma zurückbringt.

Gehzeit: ca. 3,5 Stunden, 12 km, ca. ↑270 ↓460 Hm

4. Tag: 28.12.2021 – Deià – Sóller

Wir kommen ins berühmte Künstlerdorf Deià und besichtigen den Ort. Über die Route des „Camí de Castelló“ gelangen wir nach Sóller und in das Tal der Orangen, wo wir auch unsere nächste Unterkunft direkt im Ortszentrum beziehen. Es ist eine Wanderung durch reizvolle Landschaft und Dörfer der Tramuntana mit wunderbaren Ausblicken auf das Meer und die umliegenden Berge.

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, 8 km, ca. ↑120 ↓200 Hm

5. Tag: 29.12.2021 – Cúber Stausee – Sóller

Die heutige spannende Bergtour startet nach einem Transfer am Stausee Cúber im Herzen der „Serra de Tramuntana“. Umringt von grandiosen Gipfeln führt uns die Wanderung durch eine der schönsten Schluchten Mallorcas, den „Barranc de Biniaraix“, und auf einem bequemen Pilgerweg hinab nach Sóller.

Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, 12 km, ca. 180↑ ↓900Hm

6. Tag: 30.12.2021 – Orient – Burg von Alaró – Alaró -Orient

Uns erwartet eine eindrucksvolle Rundwanderung. Wir starten im verträumten Ort Orient. An Olivenhainen vorbei steigen wir auf zur geschichtsträchtigen Burg von Alaró. Bei guter Fernsicht überblicken wir weite Teile der Insel und das Massiv des Puig Major (1445m), höchster Gipfel Mallorcas. Danach kommen wir nach Alaró und wandern zum Schluss über ein Seitental wieder zurück nach Orient. Rücktransfer nach Sóller.

Gehzeit: ca. 5 Stunden, 12 km, ca. ↑850 ↓850 Hm

7. Tag: 31.12.2021 – Nach Port Sóller ans Meer

Eine kurze aber sehr schöne Tour bringt uns von Sóller durch das Orangental nach Port Sóller ans Meer. Es bleibt genügend Zeit zum Relaxen bevor wir wieder über den „Piratenweg“ zurück nach Sóller wandern.

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, 10 km, ca. ↑150 ↓150 Hm

 

8. Tag: 01.01.2022 – Tag zur freien Gestaltung in Sóller

Sóller als authentisches Städtchen liegt im Herzen des Tramuntana Gebirges und bietet eine beschauliche Kulisse mit einer großen Auswahl an Restaurants, Bars und kleinen Geschäften. Hier können Sie relaxen und durch die Straßen schlendern oder auch die historische Straßenbahn bis in das ca. 5 km entfernte Port Sóller nehmen. Der pittoreske Hafenort liegt an einer fast kreisrunden Bucht.

 

9. Tag: 02.01.2022 – Valldemossa – Reitweg des Erzherzogs Salvator

Die heutige Tour startet in Valldemossa. Bekannt wurde der Ort durch Chopin und George Sand, die dort den Winter 1838/39 in der Kartause verlebten.
Wir durchqueren Steineichenwälder, kommen an alten Kohlemeilern und Kalköfen vorbei und erreichen schließlich den Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator. Der adlige Spross aus dem Hause Habsburg lebte im vergangenen Jahrhundert lange Zeit auf der Insel. Er ließ viele Wege anlegen, die noch heute gut erhalten sind. Wir wandern auf dem Höhenweg. Bei gutem Wetter ist die Aussicht auf die Bergwelt der Tramuntana und weite Teile der Insel spektakulär.

Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, 9 km, ca. ↑600 ↓600 Hm

10. Tag: 03.01.2022 – Abreise oder individuelle Verlängerung

Ein letztes gemeinsames Frühstück, dann holt uns der Bus ab und bringt uns zurück zum Flughafen nach Palma. Alternativ sind Verlängerungspakete auf Mallorca und dem spanischen Festland buchbar. Wir beraten Sie gerne!

  • Flug nach Mallorca und zurück
  • Alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  • 9 Übernachtungen; jeweils im DZ mit Dusche/WC: 3 Ü. in Palma im 4-Sterne-Stadthotel und 6 Ü. in Sóller im zentral gelgenen 4-Sterne Hotel
  • 9 x Frühstück, 7 x Abendessen
  • Wanderreise mit 7 geführten Wanderungen und Ausflügen
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • CO2-freundliche resein! Ihr Flug wird über atmosfair von uns mit 16€ pro Person kompensiert! (Bei allen Buhcungen mit Reisedatum 2020)
  • Wir spenden 10€ pro gebuchter Person an die örtliche Umweltschutzorganisation „Save the Med“*(siehe Hinweise)
  • inkl. Touristensteuer
  • Gruppengröße: mindestens 5, maximal 14 Personen

25.12.–03.01.22

1799€

buchen

gesichert


18.12.–27.12.22

1799€

buchen

buchbar


Technisch einfaches Wandern für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition bei Wandergehzeiten von 3 bis 6 Stunden. Wir wandern jeweils mit leichtem Tagesrucksack. Das Hauptgepäck steht uns täglich zur Verfügung.

Reiseablauf vorbehaltlich möglicher Änderungen.

Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht.

Die ungefähre Gruppengröße liegt etwa im Mittel zwischen Mindest- und Höchstteilnehmerzahl und ist unterschiedlich. Durchschnittliche Teilnehmerzahl 10.

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der MTZ: 21 Tage vor Reisebeginn.

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.

Veranstalter: AguaMonte Tours S.L.U., Calle Salvador Torres Pintor 45, 07141 Marratxi, Spanien, Tel.: +34 971146161, Email: service@aguamonte.com

*„Save the Med“

Die lokale Umweltschutzorganisation mit Sitz auf Mallorca verfolgt schwerpunktmäßig 2 Hauptziele:

  1. Die Implementierung von neuen Marineschutz-Gebieten mit Hilfe von wissenschaftlicher Forschung und Zusammenarbeit mit der Regierung und mit NGO`s (Nichtregierungsorganisationen)
  2. Verringerung der Verschmutzung durch Plastik durch Ausbildung der lokalen Bevölkerung und Information (Ausbildungsmaßnahmen in Schulen, Strandreinigungsaktionen etc.)

Im Mittelpunkt steht die Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung, die in alle Projekte involviert wird. Ziel ist es, die Denkweise der Menschen zu verändern, sie zu inspirieren und dadurch einen langfristigen und sorgfältigen Umgang mit der Umwelt zu bewirken. Nur so kann sich das Mittelmeer, das so reich an Biodiversität ist erholen und nur so kann seine Schönheit erhalten bzw. wiederhergestellt werden. In den letzten 8 Jahren hat „Save the Med“, früher „Ondine“ mit der Arbeit auf den Balearischen Inseln sehr viel erreicht und das soll nun auch als Vorbild für andere Mittelmeer-Gegenden dienen und andere Umweltschutzorganisationen inspirieren.

Es gibt einen sehr schönen Imagefilm zur Organisation unter: https://vimeo.com/333076283

Kundenfeedbacks zu dieser Reise

Reise buchen

VON

BIS

PREIS

25.12.–03.01.22

1799€


18.12.–27.12.22

1799€


alle Termine

Ihr Reiseberater

Maria Teresa Calzada
Maria Teresa Calzada
03841/2524504

Wetter