back top

Best Madeira Aktiv & Fun (10 Tage) – Speziell für Singles & Alleinreisende

Wandern & Entspannen auf der grünen Atlantikinsel


  • 4-Sterne-Hotel mit umfangreichen Wellness- & Aktivangebot
  • Die Wanderklassiker Madeiras inklusive
  • Besuch der Altstadt von Funchal
  • Erkundung des Lorbeerwalds, UNESCO-Weltkulturerbe
  • Gipfeltour im Zentralmassiv
  • Bootsfahrt mit Delphin-/Walbeobachtung
  • Kulinarische lokale Spezialitäten Madeiras und Portugals

Madeira
Steile Felsküsten und grüne Täler, eindrucksvolle Berglandschaften und versteckte Badebuchten: die schöne Atlantikinsel begeistert seit jeher Naturliebhaber und Wanderer mit seinem abwechslungsreichen und malerischen Landschaftsbild. Von unserem in Caniço-de-Baixo gelegenen Hotel Galosol aus erkunden wir die Höhepunkte der Insel. Eine Wanderung entlang der die Insel durchziehenden Levadas darf dabei ebensowenig fehlen, wie das Durchstreifen der als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichneten Lorbeerwälder. Genießen Sie spektakuläre Ausblicke bei Wanderungen im Hochgebirge und entlang der schroffen Steilküste. Nach der körperlichen Anstrengung freuen Sie sich auf die zahlreichen Möglichkeiten zur Entspannung im Wellnessbereich in unserem Gruppenhotel oder lassen Sie sich in einem der Restaurants mit den kulinarischen Spezialitäten der Insel verwöhnen.

Unsere Unterkunft: Galosol Madeira ****

Das 4-Sterne-Hotel Galosol, das erste Aktiv-Hotel Madeiras, befindet sich in Caniço-de-Baixo, an der Südküste der Insel. Es ist nur 15 Fahrminuten vom Flughafen und der Hauptstadt Funchal entfernt. Das Hotel befindet sich in einer malerischen Umgebung und bietet einen herrlichen Blick auf den Ozean.

Die Zimmer sind in einem modernen Stil eingerichtet, inspiriert von der Natur der Insel. Neben dem kostenlosen WLAN sind die Zimmer mit interaktiven TV-Systemen ausgestartet, verfügen über einen Balkon mit Meerblick und bieten Komfort auf hohem Niveau.

Genießen Sie die zahlreichen Anwendungen zur Entspannung im Wellnessbereich, darunter Stein-Massagen, Pediküren und Maniküren. Möglichkeiten zur inneren Sammlung und Achtsamkeit bieten Ihnen Mediations-, Yoga- und Aerobic-Kurse. Ein Tauchzentrum ist ebenfalls vorhanden.

Die Verpflegung

Täglich bietet Ihnen das Hotel ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an. Zudem haben wir für Sie am ersten Abend sowie an drei weiteren Tagen Halbpension gebucht. Am dritten und am letzten Abend freuen Sie sich auf kulinarische Spezialitäten in einem lokalen Restaurant. Hier haben Sie zwei bis drei Gerichte zur Auswahl. Darunter meist landestypische Spezialitäten, damit Sie die madeirische und portugiesische Küche kennenlernen. Für Vegetarier wird jeweils eine Alternative angeboten.

REISEABLAUF

1. Tag: Ankunft auf Madeira

Willkommen auf Madeira! Vom Flughafen werden Sie von unserem lokalen Transferpartner zum Hotel gebracht. Noch vor dem Abendessen unternehmen wir einen kleinen Spaziergang und erkunden die Umgebung des Hotels. In einer kleinen einheimischen Kneipe haben Sie die Möglichkeit, das Nationalgetränk „Poncha“ zu kosten. Zudem lernen Sie die anderen Teilnehmer/innen kennen und der Reiseleiter stellt Ihnen das Wochenprogramm vor. Danach erfolgt das Abendessen im Buffet-Restaurant des Hotels.

2. Tag: Funchal, Märkte & Gärten

Wir erkunden Funchal vom Osten her und spazieren durch die Altstadt. Wir machen einen kleinen Abstecher beim Hutmacher und Schuster, der die Stiefel für die Folkloregruppen und die Korbschlittenfahrer noch in Handarbeit anfertigt. Danach geht es weiter zum berühmten Fisch-, Obst und Gemüsemarkt Madeiras. Der Stadtspaziergang endet bei der Kathedrale Se. Dort versorgt Sie der Reiseleiter mit weiteren Tipps, bevor er sich um die Mittagszeit von Ihnen verabschiedet.

Den Nachmittag kann jeder nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Nehmen Sie beispielsweise an einer Führung in einer Madeirawein-Kellerei teil, schweben Sie mit der Gondel in den tropischen Garten oder unternehmen Sie eine flotte Korbschlittenfahrt. Alternativ bietet sich für Kulturinteressierte der Besuch eines der Museen der Inselhauptstadt an.

3. Tag: Nordosten – Bauernlevada & Küstenweg Santana

Es geht in den grünen und ursprünglichen Norden Madeiras. Über dem imposanten Adler-Felsen starten wir und wandern entlang einer versteckten Levada auf den Spuren der Bauern und lernen das einheimische Obst und Gemüse kennen. Der weitere Weg führt uns zu einem der schönsten Küstenabschnitte der Insel, wo wir die Steilküste hautnah erleben werden.

Gehzeit: ca. 4-4,5 Stunden, 14 km, ca. ↑400 ↓400 Hm

4. Tag: Hochebene & Zauberwald & Porto Moniz

Nach unserer Anfahrt über den spektakulären Encumeada-Pass erreichen wir die Hochebene Madeiras, die „Paul da Serra“, wo wir während unserer Wanderung den Weitblick über die Insel bis ins Zentralmassiv genießen. Am Nachmittag erwandern wir das UNESCO Weltkulturerbe, den berühmten Lorbeerwald (Zauberwald) der Insel, und schließen den Tag mit einem Badestop bei den Naturschwimmbecken in Porto Moniz ab.

Gehzeit: ca. 4 Stunden, 12 km, ca. ↑300 ↓500 Hm

5. Tag: Tag: zur freien Verfügung

Entspannen am Pool, Work-Outs im Fitness-Studio, oder eine Massage im Wellness-Bereich? Den heutigen Tag können Sie frei nach Ihren Vorstellungen gestalten. Falls Sie auf eigene Faust einen Ausflug unternehmen möchten, wird Ihnen Ihr Reiseleiter gerne mit Vorschlägen und Tips behilflich sein.

6. Tag: Osten – Küstenweg Canical

Der trockene, karge Osten der Insel lädt uns heute zu einer „Nord-Süd-Durchquerung“ ein. Wir erwandern an einem Tag sowohl die steile und schroffe Nord- als auch die Südküste Madeiras. Nach einer Pause am Fackelberg hoch über Machico, wo die portugiesischen Entdecker vor genau 600 Jahren (Juli 1419) erstmalig an Land gingen, wandern wir zu unserem Badestop und erfreuen uns am glasklaren Wasser des „Praia do Natal\” in Canical.

Gehzeit: ca. 4-4,5 Stunden, 15 km, ca. ↑600 ↓200 Hm

7. Tag: Bananen & Meer

Im sonnenverwöhnten Madalena do Mar starten wir unsere heutige Wanderung durch die Bananenplantagen im Südwesten. Nach einem aussichtsreichen Aufstieg erreichen wir unseren Pausenplatz hoch über der Küste. Am Nachmittag erwartet uns ein Highlight der Woche. Vom Hafen Calheta aus unternehmen wir eine ausgedehnte Bootstour. Mit etwas Glück können wir Delphine oder Wale beobachten.

Gehzeit: ca. 2 Stunden, 5 km, ca. ↑50 ↓50 Hm

8. Tag: Tag: zur freien Verfügung

Genießen Sie nochmal das Wellness- und Aktivangebot des Hotels, oder unternehmen Sie einen fakultativen Ausflug mit Wandern, Biken, Bootstour, Kajaktour, Stand-Up-Paddling etc. Buchung vor Ort möglich.

9.Tag: Gipfelbesteigung – Wanderung auf über 1.800 m

Der krönende Abschluss, wir begeben uns hinauf in die Berge ins Zentralmassiv Madeiras. Heute erklimmen wir einen der höchsten Berge der Insel, den 1.818 m hohen Pico Arieiro oder den Pico Ruivo, den mit 1.862 m höchsten Berg Madeiras. Dabei genießen wir einen wunderbaren Fernblick und sehen die wild zerklüfteten Täler aus der Vogelperspektive.

Gehzeit: ca. 4-4,5 Stunden, 12 km, ca. ↑800 Hm

10. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Abreise. Gern beraten wir Sie, wenn Sie Ihren Urlaub individuell verlängern möchten.

  • Flug nach Funchal und zurück
  • Alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  • 9 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Galosol in Caniço-de-Baixo im DZ mit Dusche/WC, Balkon mit Meerblick
  • 9 x Frühstück u. 6 x Abendessen
  • Willkommensgetränk „Poncha“ am Anreisetag
  • Aktivprogramm mit 5 Wandertouren
  • Bootsausflug
  • Stadtrundgang Funchal
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Mindestens 6 Personen, max. 14 Personen

Abflughäfen und Zuschläge:

  • Frankfurt (+0 €)
  • Andere Abflughäfen auf Anfrage möglich. Aufpreis: ab 100 € p.P.
  • Einzelzimmer-Zuschlag 350 €
  • Rail & Fly Ticket 2. Klasse Hin+zurück innerhalb Deutschlands ab 64 € p.P.

02.08.–11.08.19

1799€

buchen

wenige Plätze


04.10.–13.10.19

1799€

buchen

buchbar


Durchschnittliche bis gute Kondition für das Aktivprogramm. Die Wanderungen erfordern Trittsicherheit. Die Gehzeiten betragen zwischen 2 und 4,5 Stunden.

Änderungen im Reiselablauf vorbehalten.

Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
 
Die Leistungen werden in der Gruppe erbracht.
 
Die ungefähre Gruppengröße liegt etwa im Mittel zwischen Mindest- und Höchstteilnehmerzahl und ist unterschiedlich. Durchschnittliche Teilnehmerzahl 10.
 
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der MTZ: 21 Tage vor Reisebeginn.
 
Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.
 
Veranstalter: MITourA GmbH, Neustadt 41, 23966 Wismar, Tel.: +49 (0)3841/2524504, Email: info@mitoura.com

Kundenfeedbacks zu dieser Reise

Reise buchen

VON

BIS

PREIS

02.08.–11.08.19

1799€


04.10.–13.10.19

1799€


alle Termine

Ihr Reiseberater

Florian Raubold
Florian Raubold
03841/2524504

Wetter