back top

Best El Hierro Wandern von Ort zu Ort (8 Tage) – Individuell erleben

El Hierreo individuell erleben


• Spannende Reise ans „Ende der Welt“
• Sie wandern individuell quer durch die schönsten Inselteile
• Entspannen im fruchtbaren Golftal
• UNESCO Biospärenreservat und Geopark


Erkunden Sie während dieser 8-tägigen individuellen Wanderreise einige der schönsten Etappen der Inselwelt El Hierros. Mitten im tosenden Atlantik liegt die zweitkleinste bewohnte Insel der Kanaren. Sie wurde 2000 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt und ist lange Zeit von den Touristenströmen unbeachtet geblieben. Gerade einmal 10.000 Einwohner hat die Insel und ist die verschwiegenste und am wenigsten bekannte Kanareninsel.
Bis zur Entdeckung Amerikas glaubte man, die Insel sei das Ende der westlichen Welt. Aus diesem Grund wurde der Nullmeridian durch den einsam im Westen gelegenen Leuchtturm von Orchilla gelegt, bis das britische Königreich ihn in ihr Observatorium nach Greenwich verlegte.

Die 278 Quadratkilometer große Insel hat die Form eines dreizackigen Sterns, in dessen Mitte sich der Pico de Malpaso mit 1501 m über dem Meer erhebt. Nach Norden hin öffnet sie sich in der weiten Bucht El Golfo, die von bis zu 1000 m hohen Felswänden umgeben wird. Das von Pinien- und Lorbeerwäldern bedeckte Bergmassiv fällt nach Süden hin steil bis auf Meereshöhe ab. El Hierro ist landschaftlich sehr vielfältig; bizarre Lavaformationen im Süden und Westen, irisch anmutende Wiesen und Weiden in der Hochebene von Nisdafe, Obstplantagen und Weingärten im Nordwesten und Feigen- und Mandelhaine im Westen El Pinars erfreuen das Auge des Besuchers. Hinzu kommen viele seltene Pflanzenarten und der „Sabina-Baum“, eine phantastische Wacholderformation.

Die ersten drei Nächte verbringen Sie in dem schönen Dorf El Mocanal in einem gemütlichen familiengeführten Hotel. Von hier aus starten Sie Ihre vielfältigen Wanderungen. Die letzten vier Nächte sind Sie im sonnenreichen Golftal in komfortabel ausgestatteten Appartments untergebracht. Erkunden Sie von hier aus weitere faszinierende Landschaften El Hierros.

REISEABLAUF

1.Tag: Anreise nach El Hierro

Individuelle Anreise nach El Mocanal auf El Hierro und Bezug der Unterkunft.

2. Tag: Valverde – La Caleta – Tamaduste

Sie werden an Ihrer Unterkunft in El Mocanal abgeholt und es geht in die kleine Hauptstadt Valverde. Hier starten Sie mit der ersten Wanderung und gelangen auf einem alten Verbindungsweg nach La Caleta. Nach einer Pause geht es weiter zum Badeörtchen Tamaduste mit seinem schönen Meerwasserschwimmbecken. Auf einem Weg über noch junge Lavafelder geht es zurück nach Valverde. Es bleibt noch genügend Zeit, die Inselhauptstadt zu erkunden bevor es wieder zurück zu Ihrer Unterkunft geht.
Gehzeit: 5 Std., Distanz: 13 km, Aufstieg: 650 m Abstieg: 700 m

3. Tag: Mirador de Playas – Mirador de Isora – Timijiraque

Die Wanderung startet am Mirador de las Playas mit einem der besten Aussichten der Insel. An kleinen Ansiedlungen vorbei wandern Sie zum „Mirador de Isora“ um danach nach Isora zu gehen und den Abstieg nach Timijiraque nach der Mittagpause zu starten. Von dort Transfer nach El Mocanal zu Ihrer Unterkunft.
Gehzeit: 5 Std., Distanz: 13,5 km, Aufstieg: 330m, Abstieg: 1380m

4. Tag: Abstieg in das fruchtbare Golftal

Nach einem Transfer zum Aussichtspunkt „Mirador la Pena“ starten Sie die heutige Wanderung entlang von Viehweiden von San Andrés und wandern zum Aussichtspunkt „Mirador de Jinama“, um dann über einen sehr vegetationsreichen Wanderweg und mit herrlichem Panoramatalblick in das mildklimatische Golftal abzusteigen. Unser Ziel ist der schöne Ort Frontera, indem Sie Ihre neue Unterkunft beziehen.
Gehzeit: 6 Std., Distanz: 14,5 km, Aufstieg: 600 m Abstieg: 900 m

5. Tag: Über einen alten Hirtenweg auf die Hochebene La Dehesa

Transfer nach Sabinosa. Sie wandern hinauf in das Weide- und Ackergebiet im Inselwesten und zu der Kapelle Ermita de los Reyes, in der eine alte Marienfigur, gleichzeitig die Schutzpatronin El Hierros, aufbewahrt wird. Zwischendurch geht es zum einsamsten Aussichtspunkt der Insel, dem Mirador de Bascos, und zu dem uralten Wacholderbaumhain „El Sabinar“. Am Nachmittag steigen Sie den von Farnen gesäumten Hirtenweg wieder hinunter nach Sabinosa, das südwestlichste Dorf Europas. Transfer nach Frontera.
Gehzeit: 6 Std., Distanz: 14,6 km, Aufstieg: 850 m Abstieg: 850 m

6. Tag: Relaxen und Baden im sonnigen Golftal

Ein Tag zur freien Gestaltung. Sie könne im fruchtbaren „El Golfo“ die Seele baumeln lassen. Es bieten sich Ausflüge zum Kurort Pozo de la Salud mit seiner Heilquelle oder dem rötlichbraunen Lavasandstrand von Verodal an. Ein Relaxen am Meer ist auch an den vielen weiteren Badestellen im Golftal möglich, die sich zu Fuß von Frontera aus erreichen lassen. Im Ecomuseum von Guinea kann man herrenische Behausungen aus 4 Jahrhunderten und das Echsenaufzuchtgehege bewundern. Weitere Wanderungen im Golf sind möglich.

7. Tag: Durch den Monteverde-Märchenwald über den Malpaso nach El Pinar

Eine wunderschöne Wanderung führt Sie heute hoch hinauf und durch mächtige Kiefernwälder wieder hinunter in den kleinen Ort El Pinar. Unterwegs passieren Sie den „Stein des Königs“ und sehen Tanganasoga, den größten Vulkan El Hierros. Höhepunkt des Tages ist die Gipfelbesteigung des Malpaso, mit 1501 Metern höchste Erhebung Hierros.
Gehzeit: 6 Std., Distanz: 16 km, Aufstieg: 1200 m Abstieg: 670 m

8. Tag: Abreise oder individuelle Verlängerung

Leistungen:

  • Alle Transfers (inklusive Gepäcktransfers) innerhalb des offiziellen Reiseablaufs von Tag 2 bis Tag 7
  • 7 Übernachtungen: 3 Ü. in El Mocanal in familiärem Hotel im Doppelzimmer mit DU/WC und 4 Ü. im Golftal in 2-Pers.-Appartements
  • 7 x Frühstück
  • 5 Wanderungen
  • Infomaterial mit Routenbeschreibungen, Kartenmaterial und GPS-Tracks
  • Service-Telefonnummer

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug nach Teneriffa-Süd und zurück (wir sind Ihnen bei der Buchung gerne behilflich!)
  • Transfer vom Flughafen Teneriffa-Süd bis nach El Hierro und Rücktransfer von El Hierro bis zum Flughafen Teneriffa-Süd (inklusive
  • Fährüberfahrten) (Optional zu buchbar auf Anfrage.)
  • Mahlzeiten (soweit nicht in Leistungen aufgeführt)
  • ReiseversicherungFakultative Aktivitäten

01.01.–31.12.20

599€

buchen

buchbar

Ganzjährig buchbar! Wunschtermin auswählen!

Technisch einfaches Wandern für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition bei Wandergehzeiten von 5 bis 6 Stunden. Sie wandern jeweils mit leichtem Tagesrucksack. Das Hauptgepäck steht täglich zur Verfügung.

Reiseablauf vorbehaltlich möglicher Änderungen.

Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der MTZ: 21 Tage vor Reisebeginn.

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.

Veranstalter: AguaMonte Tours S.L.U., Calle Gremi des Fusters 33, 07009 Palma de Mallorca, Spanien, Tel.: +34 971 146161, service@aguamonte.com

Kundenfeedbacks zu dieser Reise

Reise buchen

REISESAISON

PREIS

01.01.–31.12.20

599€


alle Termine

Ihr Reiseberater

Maria Teresa Calzada
Maria Teresa Calzada
03841/2524504

Wetter