back top

Best Costa Brava, Barcelona und die Highlights Kataloniens Mietwagen-Rundreise (12 Tage) – individuell wandern

Küstenort-Costa-Brava-individuelle-Rundreise-MITourA

Costa Brava, Barcelona und die Highlights Kataloniens Mietwagen-Rundreise individuell



  • Aufenthalt in mediterranen Fischerdörfern und Tagesetappe des Fernwanderweges GR 92 entlang der Costa Brava
  • Begehung abwechslungsreicher Naturräume am Meer und in den Bergen
  • Auf den Spuren von Salvador Dalí bei Cadaqués und Figueras
  • Weinprobe im Traditions-Weingut inmitten traumhafter Landschaft
  • Besuch des Klosters Montserrat
  • Besichtigung von mittelalterlichen Bergdörfern
  • Begehung der antiken Ruinen von Empúries
  • Aufenthalt und Stadtbesichtigung in Girona und Barcelona

Diese Mietwagen-Rundreise kombiniert die kulturellen Highlights Kataloniens mit ausgewählten GPS-Wanderrouten in den Bergen und am Meer. Sie reisen unabhängig und haben genug Zeit die Eindrücke zu genießen. Sie wohnen in charmanten Unterkünften, in denen Sie mit Freude empfangen werden.

Beginnend und endend in Barcelona führt diese 12- tätige Mietwagen-Rundreise Sie durch die schönsten Dörfer und Naturparks Kataloniens und zeigt Ihnen die kulturelle Verbindung zwischen Barcelona und seinem Umland auf. Besuchen Sie das tradtionelle Girona, pintoreske Fischerdörfer mit mediterranem Flair entlang der Costa Brava, sowie die prächtigen Berglandschaften der Pyrenäen.

REISEABLAUF

1.-3. Tag: Anreise nach Barcelona und Fahrt zum UNESCO Biosphärenreservat Montseny

Nachdem Sie den Mietwagen in Empfang genommen haben, brechen Sie in Richtung Osten auf, um den Naturpark Montseny zu erreichen. In dem UNESCO Biosphärenreservat werden Sie Ihr Landhotel mit traumhaftem Blick, Pool und hervorragender Küche beziehen. Sie haben die Möglichkeit, mit den von uns zugestellten GPS-Routen abwechslungsreiche Wanderungen durch den grünen Gürtel von Barcelona zu unternehmen. Die Wanderrouten verlaufen durch Wälder, vorbei an Ufer- und Felslandschaften. Alternativ können Sie sich vor Ort Fahrräder leihen und eine Fahrradtour in Ihrem eigenen Tempo durch die Wälder unternehmen.

3.-4. Tag: Girona – die Stadt der vier Flüsse

In der zweiten Etappe der Reiseroute begeben Sie sich auf kulturelle Entdeckung. Wir haben für Sie eine Übernachtung in einem sympathischen ECO-Hotel in Girona eingeplant, die Stadt der vier Flüsse. Spazieren Sie durch den mittelalterlichen Altstadtkern und auf der römischen Stadtmauer entlang, vorbei an zahlreichen, architektonischen Monumenten und Museen.

4.-6. Tag: La Bisbal de d´Emporda – Begur – Calella de Palafrugell – Küstenwanderung entlang des GR92

Sie verlassen die Stadt Girona in Richtung Küste. Einen Zwischenstopp lohnt es sich in der historischen Keramikstadt La Bisbal d´Emporda vorzunehmen. Nach dem Halt fahren Sie das Fischerdorf Calella de Palafrugell an, eine authentische und malerische Ortschaft an der Costa Brava mit kleinen Buchten und mediterranem Charme. Hier beziehen Sie für zwei Nächte Ihr Hotel und werden am Folgetag zur Ortschaft Begur gebracht, einer der charmantesten Ortschaften der Costa Brava, von wo aus Sie eine Wanderung entlang des Küstenwanderweges GR92, vorbei an romantischen Badebuchten, bis nach Calella de Palafrugell unternehmen werden. Vergessen Sie nicht die Kamera einzupacken um das Postkartenpanorama festzuhalten.

6.-8. Tag: Empúries – ein Spaziergang durch die Antike und Wanderung durch das Naturreservat Aiguamolls de L’Empordà Cadaqués –Dalís Ort der Inspiration

Weiter geht es entlang der Küste nach Empúries, wo Sie während eines Zwischenstopps optional die Ruinen von Empúries, eines der bedeutensten Kulturdenkmäler Kataloniens, besichtigen können. Inmitten der Küstenlandschaft haben Sie die Möglichkeit, durch die antiken Mauern, Säulen und Gassen, Mosaike und Marmorarbeiten zu spazieren. Zudem empfehlen wir einen Besuch im Naturpark „Parque Natural dels Aiguamolls de l´Empordà“, ein Feuchtgebiet, mit facettenreicher Flora und Fauna. Der Park lässt sich entspannt bei einer zwei- bis dreistündigen Wanderung erkunden. Zahlreiche Aussichtspunkte ermöglichen die Vogel- und Wildbeobachtung.

 In der weißen Ortschaft Cadaqués angekommen, lohnt sich ein Spaziergang durch die Altstadt, einst idyllischer Wohnsitz von Salvador Dalí. Im wunderschönen Cadaqués beziehen Sie für 2 Nächte Ihr Hotel. Zudem haben wir einen optionalen Besuch des Cap de Creus für Sie geplant. Auf der Halbinsel treffen die pyrenäischen Ausläufer auf das Mittelmeer. Neben dem Leuchtturm ist der Naturpark am Cap de Creus einen Besuch wert. Surrealistisch erscheinen die Felsformationen, von denen Dalís Fantasie sich hat beflügeln lassen. Wir haben einen Bodega-Besuch mit Weinprobe im Naturpark Cap de Creus für Sie inkludiert. Das Weingut, eine restaurierte Festung aus dem 14. Jahrhundert, beherbergt die familiär geführte Traditions-Bodega mit herrlichem Blick auf den Naturpark.

Bevor Sie Cadaqués verlassen und die Tour am nächsten Tag fortsetzen, ist ein Abstecher zu der Ortschaft „Port de la Selva“ lohnenswert, eines der attraktivsten Fischerdörfer der Costa Brava mit seinen weißgetünchten Häusern. Einen weiteren Zwischenstopp empfehlen wir Ihnen in Figueres vorzunehmen und das beeindruckende Dalí-Museum zu besuchen.

8.-10. Tag: Besalú – Kulturgut im Parque Natural de la Zona Volcánica de la Garrotxa- Queralbs – Nuriá – pyrenäisches Bergpanorama

In der Gemeinde von Girona befindet sich der vulkanische Naturpark „La Garrotxa“. 40 Vulkane und schätzungsweise 20 Lavaflüsse, sowie mittelalterliche Dörfer formen zusammen eine einmalige Landschaftkulisse. Halten Sie auf Ihrer Reise in der als Kulturgut ausgezeichneten Kleinstadt Besalú, welche im 12. Jahrhundert erbaut wurde und schlendern Sie durch die historischen Gassen.

Sie fahren weiter in die pyrenäischen Berge. Ziel ist die Ortschaft Queralbs auf einer Höhe von 1.236 m, wo Sie Ihr Landhotel beziehen werden. Wir haben für Sie, unter anderen Wandertouren, eine optionale Wanderung entlang des GR 11 in das Tal Vall de Núria geplant, eine religiöse Stätte, in unberührter Natur. Bei der Wanderung genießen Sie Aussichten auf die französischen und spanischen Pyrenäen und wandern vorbei an wildromantischen Wasserfällen.

 

10.-12. Tag: Montserrat – Barcelona – katalanische Juwelen

Sie begeben sich auf die letzte Etappe Ihrer Katalonien- Rundreise. Es geht zurück nach Barcelona, wo Sie die letzten 2 Nächte Ihr Hotel beziehen werden. Auf dem Weg ist ein Zwischenstopp in Montserrat vorgesehen, ein Wallfahrtsort mit gleichnamigem Kloster, welches herrschaftlich auf den Felsen thront.

In Barcelona angekommen, beziehen Sie Ihr Hotel und können besinnlich bei Tapas und einem Glas Rotwein die Eindrücke der Reise Revue passieren lassen. Am nächsten Tag bleibt noch Zeit für einen Ausflug in das gotische Viertel von Barcelona und zum berühmten „Parc Güell“.

 

12. Tag – Abreise

Es erfolgt die Mietwagenrückgabe am Flughafen von Barcelona.

  • Mietwagen der Klasse Kleinwagen (z.B. Opel Corsa, Ford Fiesta) für 12 Miettage ab/an Flughafen inklusive Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3*-Hotel in Montseny
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im ECO-Stadthotel in Girona
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3*-Hotel in Calella de Palafrugell
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3*-Hotel in Cadaqués
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Landhotel bei Queralbs
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3*- Hotel in Barcelona
  • Transfer von Calella de Palafrugell nach Begur
  • GPS-Wanderrouten-Paket
  • Bodega-Besichtigung mit Weinprobe am Cap de Creus

31.08.–31.12.20

1200€

buchen

buchbar

Ganzjährig buchbar

01.01.–31.12.21

1200€

buchen

buchbar

Ganzjährig buchbar

Nicht inbegriffen sind:

  • Flugan-/abreise
  • Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Nicht deklarierte Service-Leistungen
  • Übrige Eintrittsgebühren
  • Parkgebühren, eventuelle Mautgebühren und Benzinkosten
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Auf Anfrage zubuchbar:

  • Flugaan- /abreise
  • Aufenthaltsverlängerung
  • Ab 2 Personen buchbar
  • Zur Anmietung des Mietwagens ist vor Ort generell eine gültige Kreditkarte notwendig.
  • Mindestalter des Fahrers: 26 Jahre; der Fahrer muss seit 2 Jahren im Besitz des Führerschein sein
  • Zweiter Fahrer: inklusive
  • Preise an bedeutenden Feiertagen und Veranstaltungen in Spanien auf Anfrage.
  • Das Angebot ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet, bitte sprechen Sie uns für weitere Infos an.
  • Reiseablauf vorbehaltlich möglicher Änderungen.

Kundenfeedbacks zu dieser Reise

Reise buchen

REISESAISON

PREIS

31.08.–31.12.20

1200€


01.01.–31.12.21

1200€


alle Termine

Ihr Reiseberater

Maike Richter
Maike Richter
03841/2524504

Wetter